Jazz Foundation of America es Loft Party 2019

Jazz Foundation of America es Loft Party 2019

Jazz Foundation of America es Loft Party 2019

Was für eine Nacht! Fünf Etappen im Umkreis von 100 Metern, dieses Ereignis ist ein Fan-Traum wahr geworden. Ein Mashup aus einem One-Night-Festival, ein Backstage-Pass, ein K.o.-All-you-can-eat-Buffet und eine offene Bar, es ist schwer zu wissen, wo man zuerst hingehen soll. Schirmherren, Vorstandsmitglieder der Jazz Foundation, Prominente, Fans und Musiker mischen sich in den Flur, die Performanceräume und an den Bars. Kellner mit Essen und Trinken vergehen jede Minute, nur für den Fall. In der Zwischenzeit ertönt in jedem Raum fabelhafte Musik ohne hörbares Übergreifen in den nächsten Raum. Ich dachte, ich wäre gestorben und jemand hätte mich irrtümlicherweise in den Himmel geschickt.

Saxophonist Pharoah Sanders, die Gitarristen Melvin Taylor, John Scofield und Wyclef Jean, der Trompeter Wallace Roney und der mit jedem gespielte Schlagzeuger Steve Jordan gehörten zu den über 70 Interpreten, die ihr Publikum begeisterten und dann mit uns zusammensaßen, um anderen Meistern bei der Arbeit zuzuschauen.

Mehrere Ehrungen und Auszeichnungen thematisieren einige der Darbietungen: separate Tribute an Doctor John, Dave Bartholomew und Art Neville rockten die NOLA-Bühne, auf der Cyril Neville, Jon Batiste, Der Gründer von The Meters, Zigaboo Modeliste und Davell Crawford, uns aufstanden und tanzten, während eine Roy Haynes Award-Präsentation und ein 50-jähriges Jubiläum von Miles Davis‘ Bitches Brew Bash die Jazz Lounge füllten. New Yorker Favoritin Sweet Georgia Brown und ein Gitarrist-Fan aus Paris saßen mit Melvin Taylor. Steve Jordan, Schauspieler Michael Imperioli (The Sopranos) und die ehemalige JFA Executive Director/jetzt Vice Chairman Wendy Oxenhorn, die auch auf der Harfe saß, intro’d viele der Acts.

Die diesjährige Veranstaltung war ausverkauft, daher empfehlen wir Ihnen, Ihre Tickets für 2020 bald zu kaufen. Kommen Sie hungrig und ausgeruht, und bringen Sie Ihr Scheckheft, weil es eine Spendenaktion ist, die mehr gibt, als sie bekommt.

luc

Bewertungen

No description. Please update your profile.

LEAVE COMMENT